Hybridauto Versicherungsvergleich

Kfz-Versicherung für Hybridautos

Hybridauto Versicherungsvergleich- schnell entdeckt, wo Sie sparen können

Sie besitzen bereits seit ein paar Jahren ein Hybridauto und möchten endlich die Versicherung wechseln? Sie planen den Kauf eines Hybridautos und möchten sich vorab über die Beitragskosten für die Kfz-Versicherung informieren? Dann unterstützen Sie die Pläne der Regierung, die sehr gerne bis zum Jahr 2020 rund eine Million Elektroautos und Hybridautos auf Deutschlands Straßen fahren sehen würde.

Aber unterstützt Sie die Regierung auch bei einer günstigen Kfz-Versicherung? Nein, leider nicht, denn insgesamt fallen die Vergünstigungen für Hybridautos sowieso recht mager aus. Sie müssen sich also selbst auf die Suche machen, wie Sie am besten sparen können, wenn Sie Ihr Hybridauto versichern müssen oder einen Versicherungswechsel anstreben. Mit einem Versicherungsvergleich werden Sie am einfachsten eine günstige Versicherung für Ihr Hybridauto finden, denn so müssen Sie nicht manuell die einzelnen Versicherer vergleichen und zudem bieten noch nicht alle Versicherungsgesellschaften spezielle Tarife für umweltfreundliche Autos an.

Da sich Hybridautos und Elektroautos noch in der absoluten Minderheit befinden, sahen Versicherer noch keine große Relevanz sich auf diese Zielgruppe einzustellen. Nach und nach ändert sich das Bewusstsein und einige Versicherungen bieten spezielle Öko-Tarife, bzw. Öko-Rabatte für Autos, die einen geringen CO2-Ausstoss haben. Suchen Sie nicht lange und nutzen Sie unseren online Versicherungsvergleich für Hybridautos und finden auch Sie Ihre maßgeschneiderte und günstige Hybrid-Autoversicherung.

Achten Sie auf folgende Versicherungsleistungen Ihrer Hybrid Autoversicherung

Da sich in einem Hybridauto quasi zwei Antriebe befinden, müssen auch beide entsprechend versichert sein. In der Kfz-Versicherung für Hybridautos sind also einige Unterschiede zu normalen Verbrennungsmotoren zu beachten. Sie sollten unbedingt auf einen ausreichenden Akkuschutz achten. Ein Akku ist teuer und Schäden können schnell in die Tausender gehen. Denken Sie auch an mögliche Ladefehler, die bei einem Plug-in-Hybrid Auto entstehen können. Versichern Sie diese in einer entsprechenden Klausel mit. Empfehlenswert ist die „Verzichtsklausel auf die Einrede bei grober Fahrlässigkeit“. Haben Sie selbst einen Schaden verursacht und diese Klausel aufgenommen, kommt der Versicherer für den Schaden auf. Wichtig ist auch die Ladeeinrichtung, die über die Kfz-Versicherung mitversichert werden sollte, ebenso ein Brandschutz, sollte es zu Fehlern des Akkus kommen.

Die Deckungssummen für ein Hybridauto unterscheiden sich nicht wesentlich von denen eines Verbrennungsmotors. Auch hier empfehlen Experten zwischen 50 und 100 Millionen Euro zu wählen, so dass Sie im Falle eines Schadens rundherum abgesichert sind. Gerade bei Personenschäden, zum Beispiel einer lebenslangen Rente, können die Summen schnell in die Millionen gehen.

  • Ausreichender Versicherungsschutz für den Akku
  • Ladeeinrichtung beim Plug-in-Hybrid mitversichern
  • „Verzichtsklausel auf die Einrede bei grober Fahrlässigkeit“ aufnehmen
  • Deckungssummen zwischen 50 und 100 Millionen Euro wählen

Lohnt sich der Öko-Rabatt für Hybridfahrzeuge?

Das ist eine gute Frage und die lässt sich mal mit Ja und mal mit Nein beantworten. Den Öko-Rabatt gewähren Versicherer für umweltfreundliches Autos, deren CO2-Ausstoss unterhalb von 120g/km liegt. Möglicherweise weichen Werte einzelner Versicherer ab. Ob sich der Öko-Rabatt, der meist bei 10% liegt, für Sie rechnet, ermitteln Sie am einfachsten mit unserem Versicherungsvergleich. Nicht immer rechnet sich der Rabatt gegen höhere Beiträge auf, so dass eine teure Autoversicherung auch mit Öko-Rabatt immer noch teurer wäre. Mit unserem Vergleichsrechner können Sie mehr als 300 Versicherer vergleichen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit gleich einen Online-Antrag zu stellen oder sich zunächst postalisch ein Angebot zusenden zu lassen. Sie finden in unserem Versicherungsvergleich umfangreiche Angaben zu Preis und Leistung und können sich alle Tarifdetails in Ruhe anschauen. Sie werden schnell sehen, dass die Unterschiede in den Versicherungsbeiträgen mehrere hundert Euro im Jahr betragen können. Mitunter erhalten Sie das günstigste Angebot für 250 Euro im Jahr und das teuerste Angebot im Versicherungsvergleich kostet bei gleichen Leistungen 600 Euro im Jahr. Eine Ersparnis, die sich wahrlich lohnt.

Teilkasko und Vollkasko für Hybridautos- welche Kaskoversicherung ist angebracht?

Im Versicherungsvergleich haben Sie die Möglichkeit eine reine Kfz-Versicherung zu vergleichen oder die Kombinationen aus Kfz-Versicherung + Teilkasko, bzw. Kfz-Versicherung + Vollkasko. Doch welche Kaskoversicherung ist sinnvoll oder reicht es nicht aus eine Hybrid Kfz-Versicherung abzuschließen? Eine grundsätzliche Antwort darauf kann man natürlich nicht geben, aber eine Empfehlung.

Wenn es sich um einen Neuwagen handelt, ist eine Vollkaskoversicherung angebracht. Hat Ihr Hybridauto schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und einige Kilometer auf dem Tacho, reicht auch eine Teilkasko. Die Beitragsunterschiede sind nicht ganz unerheblich, die Leistungen aber auch. Die Teilkaskoversicherung bietet die Basis der Vollkasko, die dann ergänzende Leistungen beinhaltet. Sie haben also zunächst einmal alle Leistungen der Teilkasko auch in der Vollkaskoversicherung.

Je nach Schaden und Wert des Autos ist eine Vollkasko am Ende aber möglicherweise immer noch günstiger. Zudem Sie die Möglichkeit haben einen Schadensfreiheitrabatt einzuschließen, der Ihre unfallfreien Jahre berücksichtigt. Senken Sie die Versicherungsbeiträge für Ihre Hybrid Autoversicherung + Kaskoversicherung, in dem Sie für Ihre Kaskoversicherung folgende Punkte berücksichtigen:

  • Vereinbaren Sie einen hohen Schadensfreiheitrabatt.
  • Wählen Sie eine hohe Selbstbeteiligung für den Schadensfall.
  • Stimmen Sie dem Angebot der Werkstattbindung zu.
  • Denken Sie an den Rabattschutz und behalten Sie im Schadensfall Ihren günstigen Versicherungsbeitrag.

Versicherungsvergleich für Hybridautos- warum mehr bezahlen als notwendig?

Nutzen Sie unseren kostenlosen Versicherungsvergleich für Hybridautos und vergleichen Sie mehr als 300 Tarife. So finden Sie den passenden und optimalen Schutz für Ihr Hybridauto zum günstigsten Preis. Natürlich werden alle Angaben über einen Sicherheitsserver absolut sicher und anonym übertragen. Mit einem Versicherungswechsel können Sie mehrere hundert Euro sparen und wenn Sie eine Kfz-Versicherung ganz neu abschließen möchten, finden Sie eben direkt den besten und günstigsten Versicherer für Ihre Wünsche. Übrigens befinden Sie sich in guter Gesellschaft, denn jedes Jahr nutzen mehr als eine Million Verbraucher einen Versicherungsvergleich, um mit Ihrer Autoversicherung sparen zu können. Und wenn Sie erst einmal Ihr Sparpotenzial berechnet haben, werden Sie es nächstes Jahr ganz sicher wieder tun, denn Sie können jedes Jahr einmal zum Stichtag, dem 30. November wechseln. Warum mehr bezahlen als notwendig?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen